Ob es um eine Neuinstallation oder Erweiterung Ihres Druckluft-Rohrleitungssystems geht – wir übernehmen für Sie die Planung und Umsetzung. Wir liefern und installieren auf Wunsch Rohrleitungen aus C-Stahl und Edelstahl (Presssysteme), aus Kunststoff (GF-Schweißsystem) oder Aluminium (Infinity).


Druckluft-Rohrleitungssystem Infinity

Wenn es um eine schnelle und einfache Installation geht, ist Infinty das Druckluft-Rohrleitungssystem der ersten Wahl. Kein Pressen, Kleben, Schweißen oder Bördeln. Stecken und sichern - mehr Arbeitsschritte sind nicht notwendig. Weiterer unschlagbarer Vorteil ist seine Robustheit und lange Lebensdauer, sowie überzeugende Vorteile in Sachen Energieeffizienz. Es eignet sich sowohl für Neuinstallationen als auch für die Erweiterung bestehender Druckluft-Rohrleitungsysteme.
 

Rohrleitungen - technische Daten

max. Betriebsdruck 16 bar
min. Betriebsdruck -0,99 bar
Medium Druckluft, Vakuum, inerte Gase wie Stickstoff oder Edelgase (z. B. Argon, Helium, Neon)
Rohr-ø [mm] 20, 25, 32, 40, 50, 63, 80, 110, 168
Temperaturbereich -20 °C bis +80 °C
Werkstoff extrudiertes Aluminium UNI 9006/1 Al Mg 0,5 Si 0,4 Fe 0,2
Bezeichnung UNI EN 573-3 EN AW 6060 T6
Oberflächenbehandlung elektrostatische Beschichtung
Gewicht (spezifisch) 2,7 kg/dm
Ausdehnungskoeffizient 0,024 mm/m °C

 

Infinity Produktprogramm

Rohrleitungen:
Die kalibrierten, innen und außen beschichteten Aluminium-Rohre sind korrosions- temperatur- und UV-beständig. Sie können Sowohl Druckluft und Vakuum als auch inerte Gase (z.B. Stickstoff, Argon) eingesetzt werden.
 

Rohrverbindungen mit Schwanenhals:
Der integrierte Schwanenhals ersetzt die herkömmliche "Schwanenhals-Konstruktion". Während die kondensatfreie Druckluft zum Verbraucher gelangen kann, bleibt das Kondensat in der Hauptleitung zurück und wird an geeigneter Stelle abgelassen.
 

Schnellflansch:
Zur unkomplizierten Installation eines zusätzlichen Abgangs an einer Rohrleitung, ohne Durchtrennung der Leitung selbst, wird ein Schnellflansch eingesetzt.
 

Rohrleitungs-Verbindungselemente:
Die Verbindungselemente sind aus Messing vernickelt bzw. aus oberflächenbehandeltem Aluminium und somit besonders robust. Sie können mehrfach wiederverwendet werden. Die unterschiedlichen Bauformen (gerade, Winkel-, T-Stück) und Anschlüsse (Innen-, Außengewinde, Reduzierung) gewährleisten hohe Flexibilität bei der Auslegung des Rohrleitungssystems.
 

Rohrflansch nah UNI EN 1092 - 4 PN 16:
Der Rohrflansch wird mit der passenden Dichtung und dem Flanschkit zur Verbindung des Rohrleitungssystems mit dem Kompressor eingesetzt. Im Anschluss können die Rohrverbindungen mit dem Durchmesser von 110 mm montiert werden.

 

Schnell, sicher und robust

  • Leicht zu montieren und zu installieren – ohne spezielle Vorkenntnisse
  • Durchgängiges Verbindungssystem
  • Kein schweres Werkzeug oder andere Hilfsmittel notwendig
  • Leichte Handhabung durch geringes Gewicht & vormontierte Komponenten
  • Integrierter Schwanenhals macht aufwändige "Schwanenhals-Konstruktion" überflüssig
  • Höchste Sicherheit durch interne Fixierung der Verbindungen
  • 10 Jahre Garantie
  • Nicht brennbar (Brandschutzklasse A1, EN13501-1:2005)
  • Silikonfrei

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.