Die effektive Impuls-Technologie eignet sich besonders für Ausblas-, Abblas- und Trocknungsanwendungen oder zur Kühlung von Werkstücken. Das effiziente Modul kann sowohl in der Fertigung und Montage als auch in der Lebensmittel- und Getränkeproduktion eingesetzt werden.

Das Druckluftsparmodul ist einfach zu montieren und wird direkt vor dem Verbraucher angeschlossen, er wandelt den eingehenden kontinuierlichen Luftstrom in einen Impulsluftstrom um. Die Impulsfrequenz und -dauer ist frei wählbar, so kann die Feinregulierung genau auf die Anforderungen der Anwendung angepasst werden. Der Einspar-Effekt tritt sofort ein und der Druckluftverbrauch wird um bis zu 50% reduziert.

 

 

Das Basis-Modul für Normalnenndurchflüsse von bis zu 2.000 l/min bei 5 bar, ist sofort im Mader Online-Shop erhältlich. Weitere Varianten mit Nenndurchflüssen bis zu 15.000 l/min, anderen Anschlüssen sowie für den Einsatz in der Getränke- und Lebensmittelbranche oder mit elektrischer Betätigung können Sie hier anfragen.

Einsatzgebiete für das Druckluftsparmodul

  • Werkstückreinigung vor und nach der Montage
  • Beseitigung von Fertigungsrückständen und Kühlflüssigkeiten
  • Kühlen von Werkstücken
  • Trocknen von Oberflächen

Ihre Vorteile

  • Luftverbrauch um bis zu 50% reduzieren und CO2-Emissionen senken,
  • Stromverbrauch des Kompressors wird verringert
  • Einfache Montage mit direkter Wirkung
  • Keine elektrische Energie erforderlich

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.