Die von Ihrem Kompressor erzeugte Druckluft wird zur Gewinnung des Stickstoffs genutzt. Mittels der so genannten "PSA-Technologie" wird der Stickstoff hierfür "herausgefiltert". So produzieren Sie Ihren Stickstoff in der für Sie richtigen Menge und in der für Ihren Bedarf passenden Qualität.

 

Vorteile eigene Stickstofferzeugung

  • Keine Vertragsbindung
  • Keine aufwändigen Baumaßnahmen
  • Verringerung des Platzbedarfs
  • Reduzierung der internen Prozesskosten
  • Kein Aufwand zum Wechseln der Bündel
  • Ständige Verfügbarkeit
  • Keine zusätzlichen Transportkosten
  • Amortisationszeit meist unter 3 Jahren
  • Permanente Überprüfung der Reinheit 
»Nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Kompressors und erzeugen Sie Ihren Stickstoff zukünftig selbst. Bis zu 80 % Kostenersparnis sind möglich!«

Magnus BackesLeiter Produktbereich Drucklufttechnik

Magnus Backes – Produktmanager Drucklufttechnik

Zusammen mit unserem Kooperationspartner INMATEC beraten wir Sie von Anfang an:

  • Ist-Analyse Ihres Stickstoffbedarfs hinsichtlich Quantität und Qualität
  • Planung und Auslegung einer auf Ihren Bedarf abgestimmten Stickstoffanlage inkl. Berechnung Ihres Einsparpotenzials und der Amortisationszeit
  • Installation und Inbetriebnahme der Stickstoffanlage
  • Service aus einer Hand: Wir kümmern uns nicht nur um Ihre Druckluftversorgung, sondern auf Wunsch auch um Ihre Stickstoffanlage

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.