26.04.2024

Investitionen wollen gerade in der derzeitigen Wirtschaftslage gut überlegt sein. Verständnis für die Materie und Kenntnis der aktuellen (technologischen) Entwicklungen sind für fundierte Entscheidungen von Vorteil.  

Im Rahmen unseres Kompaktseminars „Technologie live erleben -DRUCKLUFT+STICKSTOFF“ am Donnerstag, den 16. Mai 2024 haben Sie die Gelegenheit, 

  • Ihr Wissen im Bereich Druckluft- und oder Stickstofftechnik zu erweitern, 

  • praktische Einblicke in die aktuellen Technologien zu bekommen, 
  • zu erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie Geld, Energie und damit CO2 sparen können 
  • Use Cases anderer Kunden kennenzulernen, 
  • Produkte und Anlagen vor Ort unter die Lupe zu nehmen, 
  • Ihre Fragestellungen mit unseren AirXperten zu diskutieren und 
  • damit die Grundlage für fundierte Investitionsentscheidungen zu schaffen. 

 

Sie haben die Möglichkeit sich für einen Teil des Programms oder den gesamten Tag anzumelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zwischen 12:30 Uhr und 13:00 Uhr gibt es einen Mittagssnack, zu dem wir Sie als Teilnehmer:in herzlich einladen. 

Eine Übersicht der Themen, die am 16. Mai 2024 auf die Teilnehmer warten, sind folgendermaßen zusammengefasst: 

Teil 1 – 9:30 – 12:30 Uhr - DRUCKLUFTTECHNIK 

Energie-Einsparpotenziale im Bereich Druckluft  

Sie erhalten Antworten auf Fragestellungen wie: Was bringt ein Druckluft-Audit? Wann lohnt es sich einen Kompressor auszutauschen? Welche Kompressoren eignen sich? Lohnt sich eine Wärmerückgewinnung? Welchen Einfluss haben das Rohrleitungssystem und der Betriebsdruck? Wie stelle ich die Druckluftqualität sicher? Welchen Einfluss haben Leckagen? Welche Effizienzmaßnahme hat die kürzeste Amortisationszeit? Wie kann ich meine Druckluftanlage überwachen? 

Digitales Leckagemanagement mit Praxisteil 

Sie orten selbst Druckluft-Leckagen, testen das digitale Leckagemanagement und erfahren, wie viel einzelne Leckagen. Sie lernen weitere digitale Tools kennen, die Ihnen die Arbeit erleichtern – z.B. digitale Produkterkennung und die digitale Überwachung und KI-gestützte Optimierung Ihrer Druckluftanlage.

Förderungen und Finanzierungen 

Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten Ihre Druckluftanlage zu finanzieren und von staatlichen Förderungen zu profitieren. Dazu gehört auch die aktualisierte Förderung der BAFA. 

 

 

Teil 2 – 13.00 – 16.00 Uhr – STICKSTOFFTECHNIK 

Stickstoff selbst erzeugen 

Sie erfahren, wie die Eigenerzeugung von Stickstoff funktioniert, welche Verfahren es gibt und wie hochreiner Stickstoff mit Hilfe von Wasserstofftechnologie erzeugt werden kann. Sie bekommen ein Überblick über die Einsatzbereiche und wie die Stickstoffeigenerzeugung mit der Nutzung von Photovoltaik-Strom kombiniert werden kann. 

Remote Monitoring mit Praxisteil 

Sie lernen digitale Tools zur Überwachung Ihrer Stickstoffanlage kennen und die Möglichkeiten zur Anbindung an eine Photovoltaikanlage. 

Förderungen und Finanzierungen 

Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten Ihre Stickstoffanlage zu finanzieren und von staatlichen Förderungen zu profitieren. Dazu gehört auch die aktualisierte Förderung der BAFA. 

 

 

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns sehr gerne! 

Hier können Sie sich direkt zur Veranstaltung anmelden: >> Anmelden << 

 

 

 

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert unerwünschte Massenmails.
15 + 2 =
Jetzt anfragen