26.03.2017

Insgesamt 20 Serviceleiter aus ganz Deutschland folgten der Einladung der Airgroup zur diesjährigen Serviceleiter-Tagung am 24. März 2017. Gastgeber der Veranstaltung war in diesem Jahr Mader. Auf der Agenda standen neben Neuigkeiten aus der Branche und aktuellen Entwicklungen in der Airgroup, auch das Zukunftsthema „Service 4.0“.

 

Fester Platz im Airgroup-Veranstaltungskalender

„Die Serviceleiter-Tagung hat zwischenzeitlich einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Airgroup“, sagt Peter Maier, einer der Geschäftsführer der Airgroup. Ziel sei nach wie vor, der aktive Informations- und Erfahrungsaustausch der Serviceleiter untereinander – auch im Tagesgeschäft. Um diesem Ziel Rechnung zu tragen, gestalteten die Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen der Airgroup den Tag.

 

"Service 4.0" im Fokus

Neben Produktneuheiten, relevanten rechtlichen Änderungen für den Druckluftservice und den Neuerungen auf den Airgroup-Plattformen, stand das Airgroup-Projekt "Service 4.0" auf der Agenda. Auch zukünftig wollen die Mitglieder der Airgroup bei der Überwachung und Steuerung von Kompressoren einen gemeinsamen Weg einschlagen.

Wie die Digitalisierung schon heute Teil des Tagesgeschäfts sein kann, zeigte Matthias Dudel, Energieeffizienzmanager bei Mader. Er präsentierte die Mader Leckage-App und deren Einsatz im Rahmen von Leckageortungen und –beseitigungen.

 

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert unerwünschte Massenmails.
2 + 6 =
Jetzt anfragen