19.11.2017

Arbeitssicherheit und Energieeffizienz werden in der neuen Luftblaspistole mit SUVApro Zertifizierung von Mader vereint. Durch die integrierte Druckbegrenzung auf 3,5 bar ist die Sicherheits-Blaspistole nicht nur geräuscharm, sondern auch besonders sparsam. Die stufenlos dosierbare Blaspistole sorgt dafür, dass nur so viel Druckluft verbraucht wird, wie für die Anwendung erforderlich ist. Zusätzliche Druckbegrenzer zwischen Blaspistole und Düse werden nicht mehr benötigt. Die Mehrkanaldüse minimiert außerdem lärmverursachende und leistungsreduzierende Luftturbulenzen.
 

Weiche Kunststoffspitze für empfindliche Oberflächen

Die Sicherheits-Luftblaspistole mit Mehrkanalkunststoffspitze wird mit kurzer oder langer Düse geliefert. Sie eignet sich dank ihrer weichen Kunststoffspitze besonders für Anwendungen auf empfindlichen Oberflächen.
 

Blaspistolen mit SUVApro Zertifizierung - die Vorteile auf einen Blick

  • Mehr Arbeitssicherheit durch integrierte Druckbegrenzung auf 3,5 bar
  • Geräuscharm, Erfüllung der Lärmschutz-Richtlinien 2003/10/EG
  • Weiche Mehrkanalkunststoffspitzen zur Anwendung auf empfindlichen Oberflächen
     
Technische Daten - Sicherheits-Luftblaspistole mit Verlängerungsdüse
Werkstoff Blaspistole Polyamid
Werkstoff Düse Edelstahl/Kunststoff
Betriebsdruck 1 – 6 bar
Temperaturbereich -10 °C bis +40 °C
Bohrung-Ø Düse 0,8 mm
Düsenbohrung 6-fach
Normen Richtlinie 2003/10/EG; SUVApro zertifiziert
Durchfluss max. 160 l/min bei Eingangsdruck Pe 6 bar
Geräuschpegel <85 dB (A)

 

 

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert unerwünschte Massenmails.
6 + 8 =
Jetzt anfragen