19.06.2012

Mader mit Nils SchmidEinen Platz unter den TOP 20 sicherte sich Mader beim Wettbewerb „Dienstleister des Jahres 2012“. Im Rahmen der Dienstleistungsoffensive Baden-Württemberg lobt das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg bereits zum siebten Mal in Folge Preise für „Vorbildliche Kundenfreundlichkeit“ und „Beispielhafte Dienstleistungsinnovation“ aus. Mader überzeugte mit seinem in Deutschland bisher einzigartigen Leistungsangebot, das Dienstleistungen und Produkte für den kompletten Druckluftprozess umfasst – von der Drucklufterzeugung bis zur Druckluftanwendung (Pneumatik).
 

„Die Landesregierung will mit dem Wettbewerb dazu beitragen, die Wertschätzung der Arbeit von Dienstleistern weiter zu steigern. Denn unser wirtschaftspolitisches Ziel ist es, den Dienstleistungsstandort Baden-Württemberg zu stärken“, erklärte Dr. Nils Schmid, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Finanzen und Wirtschaft, im Rahmen der Preisverleihung am 19. Juni 2012. Er betonte, dass Baden-Württemberg im Dienstleistungsbereich eine ähnliche Innovationskraft und Exzellenz erreichen wolle wie im industriellen Produktionsbereich.
 

Adaptiert auf das eigene Unternehmen formuliert es Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter, ähnlich: „Von insgesamt 115 Bewerbern zu den TOP 20 Dienstleistern zu gehören ist eine schöne Auszeichnung. Gleichzeitig sehen wir es als Ansporn unser Konzept weiter zu optimieren und beim nächsten Wettbewerb als Preisträger auf dem Podium zu stehen.“
 

Die Voraussetzungen hierfür sind aus seiner Sicht ausgezeichnet: „Das große Thema unserer Zeit ist Energie und deren effiziente Nutzung. Auch für unsere Kunden in der Industrie wird dies zukünftig ein entscheidender Wettbewerbsfaktor sein. Die effiziente Erzeugung und Nutzung des Energieträgers Druckluft ist damit eng verknüpft. An dieser Stelle kommen wir ins Spiel: Wir bieten unseren Kunden das gesamte Produkt- und, was noch viel wichtiger ist, Leistungsspektrum rund um den gesamten Druckluftprozess an. Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Drucklufterzeugung und Pneumatik sind wir in der Lage den Prozess ganzheitlich zu betrachten, in Bezug auf den Energieverbrauch zu optimieren und für den Kunden umfassende Einsparpotenziale aufzudecken. Dieses Leistungsangebot ist in Deutschland in diesem Umfang derzeit einzigartig.“
(Mitunter verwendete Bilder von Herrn Joachim E. Röttgers aus Stuttgart)

 

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert unerwünschte Massenmails.
4 + 3 =
Jetzt anfragen