Das passende Druckmessgerät / Manometer

Ausführung Anwendung Nenngröße
Standard, Rohrfeder-Manometer Für gasförmige und flüssige, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, die Kupferlegierungen nicht angreifen 40 / 50 / 63 / 100
Industrie, Rohrfeder-Manometer Für hohe Messgenauigkeit und raue Einsatzbedingungen. Für gasförmige und flüssige, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, die Kupferlegierungen nicht angreifen. 100
Sicherheit, Rohrfeder-Manometer Für Anwendungsfälle mit Anforderungen gemäß EN 837 - 1/9.7.2. Für gasförmige und flüssige, aggressive, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, auch in aggressiver Umgebung. 63
Chemie, Rohrfeder-Manometer Für gasförmige und flüssige, aggressive, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, auch in aggressiver Umgebung. 63
Glyzerin, Rohrfeder-Manometer Für gasförmige und flüssige, aggressive, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, auch in aggressiver Umgebung. 63
Glyzerin-Sicherheit, Rohrfeder-Manometer Für Messstellen mit Vibrationen und hohen dynamischen Druckbelastungen. Für Anwendungsfälle nach Anforderungen gemäß EN 837 - 1/9.7.2. Für gasförmige und flüssige, aggressive, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, auch in aggressiver Umgebung. 63
Glyzerin-Chemie, Rohrfeder-Manometer Für Messstellen mit Vibrationen und hohen dynamischen Druckbelastungen. Für gasförmige und flüssige, aggressive, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien, auch in aggressiver Umgebung. 63
Standard, Kapselfeder-Manometer Für gasförmige, trockene Medien, die Kupferlegierungen nicht angreifen. 63
Digital-Manometer Für genaue, elektronische Druckmessung mit digitaler Vorort-Anzeige. 63, 75

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.