Einseitig absperrende Kupplung

Die Schnellkupplung für Standardanwendungen kann schnell und unkompliziert mit nur einer Hand unter Druck gelöst und neu verbunden werden.


Sicherheits-Entlüftungs-Kupplung

Zwei getrennte Entriegelungsmechanismen stellen bei der Sicherheits-Entlüftungs-Kupplung sicher, dass die Verbindung von Kupplungsdose und Stecker nach Entlüftung der druckführenden Arbeitsleitung gelöst werden kann.

„Der Peitschenhiebeffekt wird durch die Verwendung von Sicherheits-Entlüftungs-Kupplungen sicher verhindert. Druckbeaufschlagte Schlauchleitungen können damit ohne Sicherheitsrisiko entkuppelt werden. Zudem werden durch die Verwendung dieser speziellen Kupplungen alle Anforderungen der ISO-Norm EN 4414:2010 zur sicheren Verwendung in Pneumatikanlagen und Bauteilen erfüllt.“

Rolf RotheProduktmanagement Pneumatik

Rolf Rothe, Produktmanagement Pneumatik

Beidseitig absperrende Kupplung

Die Schnellkupplung für Standardanwendungen, insbesondere für Flüssigmedien. Sie kann mit nur einer Hand bedient werden, beim Entriegeln bleiben beide Seiten gesperrt.


Unverwechselbare Kupplung

Vier unterschiedliche Verschlüsselungen und die farbliche Kennzeichnung der Kupplungsdosen und Stecker schließen aus, dass beim Kuppeln Medien verwechselt werden. Besonders effektiv sind unverwechselbare Kupplungen in Anlagen, bei denen kurzzyklische Werkzeugwechsel oder Wartungsintervalle von Teilkomponenten erforderlich sind. Der Einrichter oder Instandhalter kann bei Montage der Austauschkomponenten eindeutig zuordnen welche Leitungen miteinander zu verbinden sind. Das spart Montagezeit und verhindert Montagefehler.


Klauen-Kupplung

Je zwei Klauen werden über ein symmetrisches Kupplungssystem durch Drehung verriegelt.

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.