Druckluftqualitätsmessung auf einen Blick:

  • Mit moderner Messtechnik überprüfen wir die Druckluftqualität an zentralen und dezentralen Messpunkten der Druckluftanlage
  • Gemessen werden Restöl, Partikel und Drucktaupunkt
  • Jeder Messpunkt wird protokolliert, analysiert und nach den Reinheitsklassen der DIN ISO 8573-1 bewertet
  • Im Anschluss erhalten Sie einen ausführlichen Bericht inklusive Optimierungsvorschlägen
  • Für eine dauerhafte Überwachung bauen wir optional auch permanente Messpunkte in der Druckluftanlage ein
  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen Servicevertrag zur regelmäßigen Überprüfung der Druckluftqualität
     

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten eine zuverlässige Aussage, ob Ihre Druckluftqualität die vorgegebene Reinheitsklasse nach DIN ISO 8573-1 erfüllt
  • Belastbare Daten für Ihr Qualitätsmanagementsystem
  • Mit konkreten Optimierungsvorschlägen können Sie sichere Entscheidungen treffen
  • Weniger Produktionsausfälle durch die richtige Druckluftqualität für Ihre Anwendung

Druckluftreinheitsklassen nach DIN ISO 8573-1

Auf unserem Energie-Effizienz-Blog haben wir Ihnen die typischen Qualitätsklassen für Anwendungsgebiete nach VDMA zusammengefasst.

  Partikel Restwasser Restöl
  [µm] [mg/m3] DTP [°C] [g/m3] [mg/m3]
0 besser als 1 und gesondert zu vereinbaren
1 0,1 0,1 -70 0,003 0,01
2 1 1 -40 0,12 0,1
3 5 5 -20 0,88 1
4 15 8 +3 6 5
5 40 10 +7 7,8 25

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.