13.06.2016

Knapp 12.000 Besucher besuchten am 7. und 8. Juni 2016 die „Woche der Umwelt“ vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses Bellevue. Gefolgt waren Besucher und die rund 190 Aussteller der Einladung des Bundespräsidenten und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die die Veranstaltung gemeinsam ausrichten.
 

Mit AirXpert konnte sich auch Mader einen der begehrten Ausstellerplätze sichern: „AirXpert ist ein modulares Druckluft-Dienstleistungspaket, das Kunden den Einstieg in die nachhaltige Nutzung des Energieträgers Druckluft erleichtern soll“, berichtet Stefanie Kästle, verantwortlich für das Umwelt-, Energie- und Qualitätsmanagement bei Mader.
 

Aussteller aus unterschiedlichsten Bereichen und das bunt gemischte Publikum sorgten nach Ansicht von Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter bei Mader, für eine „lebendige Atmosphäre und spannende Gespräche“. „Vom Geschäftsführer großer Unternehmen bis zum interessierten Rentner und wissbegierigen Schülern – die Standbesucher waren bunt ge-mischt“, berichtet Stefanie Köhncke, verantwortlich für die Organisation des Mader-Auftritts bei der „Woche der Umwelt“.
 

Besonderen Eindruck hinterließ das Unternehmen bei den Standbesuchern durch die Druckluft-Leckage-App, die im Rahmen des Dienstleistungspakets AirXpert angeboten wird. Mit der Applikation auf Smartphones werden Leckagen im Druckluftsystem schnell und unkompliziert dokumentiert, analysiert und priorisiert. In Echtzeit können die Ergebnisse der Leckageortung und –beseitigung auch über ein Leckage-Portal eingesehen werden.
 

„Das ist eine riesengroße Erleichterung für den Druckluftverantwortlichen, aber auch für den Umwelt- und Energiebeauftragten. Durch die nahtlose Dokumentation und automatisierte wirtschaftliche Bewertung der detektierten Leckagen ist das Einsparpotenzial bzw. die tatsächliche Einsparung ‚Schwarz auf Weiß‘ zu sehen und steht damit auch als Argumentationsgrundlage zur Verfügung“, weiß Stefanie Kästle.
 

Die „Woche der Umwelt“ wird in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und dem regierenden Bundespräsidenten ausgetragen. In einer fast 4000 Quadratmeter großen Zeltstadt im Park von Schloss Bellevue werden unterschiedlichste Umwelt-Projekte von Schulen, Forschungseinrichtungen, Verbänden und Unternehmen präsentiert.


Weitere Informationen zur Woche der Umwelt finden Sie hier www.woche-der-umwelt.de

Weitere Informationen zu MADER AirXpert und Druckluft-Leckage-App

 

Rückrufservice

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns unter 0711 – 79 72 255

Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und die Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.